Kayserburg ist die Premium-Kollektion unserer Flügel und Klaviere. Diese repräsentieren das klassische Erbe traditioneller Klavierbaukunst und ein neues Engagement für einen hervorragenden Standard. Die Pearl River Piano Group hat den international bekannten Klavierbaumeister, Beauftragt, ein neues Klavier zu entwerfen, das die deutsche Genauigkeit in der Instrumentenbaukunst und die weltweit neuesten Erkenntnisse aus der Instrumenten Akustik und Technik beinhalten.


Der ganze Standard von Kayserburg Instrumenten für die Machart der Qualität resultiert aus langjährigen Forschungen von und seinem Pearl River Technik-Team, das die Pianos kontinuierlich weiter entwickelt, die Kombination der Tradition so wie die neueste Computer Technik nutzt für die Herstellung der Instrumente.


 

Die Präzisionsbestandteile in den neuen Klavieren werden mit CNC gesteuerten
Spezialmaschinen produziert und dann von hochspezialisierten Klavierbauern/innen in Handarbeit zusammengebaut. So sichern wir unsere Qualität in einer Mischung aus technischer Überlegenheit und künstlerischer Feinheit. Die Instrumente sind ausgestattet mit Röslau Klaviersaitendraht, Louis Renner Premium-Hammerköpfe aus Deutschland, Obertasten aus Ebenholz und fein ausgewählte Resonanzböden aus Fichte. Das sind nur einige Beispiele, für die Qualität der Materialien und Arbeiten, die unseren Kayserburg Instrumenten den Charakter geben.


 

Die neuen Kayserburg Instrumente werden gemacht bei der Pearl River Piano Group, eine der grössten Klavierfabriken der Welt. Die Pearl River Piano Group ist zertifiziert für ISO 09001 Zertifikat für Management System Standards und ISO 14001, Zertifikat für Umwelt Management Systems